Messenger als Datensammler

www.medienkompetenz.li

Messenger als Datensammler

WhatsApp hat angekündigt, die Datenschutzrichtlinien a dem 15. Mai 2021 zu ändern. Die Nutzer sind verpflichtet, diese Nutzungsbedingungen zu akzeptieren, um den Messenger weiterhin nutzen zu dürfen. Bei diesen Änderungen der Nutzungsbedingungen soll es laut WhatsApp lediglich um die Verbesserung der Kommunikation mit Unternehmen gehen. Eine – über die bereits bestehende – Datenweitergabe an Facebook ist in der EU nicht vorgesehen.

Beliebte Alternativen zu WhatsApp können unter anderem die Plattformen Signal oder Threema sein.

Signal gilt derzeit als sichere App, welche zudem glaubwürdig für die Privatsphäre der Nutzer einsteht.

Threema ist keine Gratis-Kommunikationsplattform. Der Vorteil von Threema ist, dass die Kommunikation vollständig anonymisiert wird. Zusätzlich können keinerlei Daten gesammelt werden, welche für Dritte zur Verfügung gestellt werden.

Auf der folgenden Seite werden die verschiedensten Apps vorgestellt, und in Bezug auf Datenschutz verglichen.

https://media.kuketz.de/blog/messenger-matrix/messenger-matrix.html

Zuletzt aktualisiert am 24.02.2021.

Zurück